Sie befinden sich hier

Inhalt

Verkauf

Es dürfen nur Speisen und Getränke verkauft werden. Der Verkauf anderer Waren ist nicht erwünscht. Im Fall von Zuwiderhandlungen oder von fliegenden Händlern wird die WMG als Veranstalter von ihrem Hausrecht Gebrauch machen und den Betreiber zum Abbau und zum Verlassen der Veranstaltungsstrecke auffordern.

Wenn Sie etwas verkaufen und anbieten wollen, müssen Sie für jeden Verkaufsstand eine Verkaufslizenz erwerben.

Verkaufslizenzen und Versorgungsanschlüsse:

Eingetragene Vereine/Kirchengemeinden

  • (je Stand oder Bierwagen, größenunabhängig)        50.- €

Alle Anderen

  • bis 5 Meter Länge des Standes                 200.- €
  • größer 5 Meter Länge des Standes             400.- €
    (je großer Stand oder Bierwagen)

Lizenzbestellungen können Sie am Ende des Anmelde- und Reservierungsverfahren in unserem Shop vornehmen.

Wenn Sie zusätzlich einen Alkoholausschank planen, müssen Sie dafür eine Gestattung beim städt. Ordnungsamt beantragen. Wir leiten Ihre Anfrage an das Ordnungsamt weiter. Von dort erhalten Sie den Bescheid über die Gestattung des Ausschanks und eine Gebührenrechnung.

Gestattung  Alkoholausschank:

  • eingetragene Vereine, Kirchengemeinden und gewerbliche Teilnehmner    30.- €

Es ist nur 1 Gestattung pro Betreiber/Teilnehmer erforderlich, auch bei mehreren Ausschankständen.